Chiles Wahlrechtsreform nach 25 Jahren

Chile reformiert sein Wahlsystem nach 25 Jahren
Chile reformiert sein Wahlsystem nach 25 Jahren

Die traditionsreiche Schweizer Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung berichtete gestern über die Wahlrechtsreform in Chile nach 25 Jahren. Jetzt können auch Unabhängige  oder kleine Parteien einen Sitz erringen.

Summary
Abkehr vom Erbe Pinochets: Chile reformiert sein Wahlsystem
Article Name
Abkehr vom Erbe Pinochets: Chile reformiert sein Wahlsystem
Description
Chiles Senat hat am Mittwoch einen Gesetzesentwurf gutgeheissen , welcher dem derzeitigen Wahlsystem ein Ende setzt. Das System, das 1980 während der Diktatur Pinochets eingeführt worden war, hat der Rechten seit der Redemokratisierung Chiles zu einer Überrepräsentation im Parlament verholfen und zu einem politischen Gleichgewicht geführt, das den Willen der Wähler nur bedingt abbildet.
Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*